Berufsprüfung Fachleute Langzeitpflege und -betreuung

Eine mögliche Weiterbildung für FAGE oder FABE in Langzeitinstitutionen sind die Module, welche zur eidg. Berufsprüfung Fachfrau/-mann Langzeitpflege und -betreuung führen.

In der stationären Langzeitpflege und -betreuung übernehmen Fachpersonen mit einer Grundbildung auf Sekundarstufe II erweiterte Aufgaben in der Pflege und Betreuung. Um sich Fachwissen anzueignen baut die Berufsprüfung auf den Handlungskompetenzen der beruflichen Grundbildungen von Fachpersonen im Gesundheitswesen auf. Sie erweitern fachliche Kompetenzen in der Pflege und Betreuung von Menschen in geriatrischen, gerontopsychiatrischen und palliativen Situationen. Sie vertiefen ihr Wissen und Verständnis in der Anwendung und Umsetzung des Pflegeprozesses. Sie reflektieren die eigene Arbeitsweise und die Zusammenarbeit im Team. Damit leisten sie einen wertvollen Beitrag zur Qualität in der Pflege und in der Betreuung unseren Langzeitinstitutionen.

Die Berufsprüfung Fachfrau/-mann Langzeitpflege und -betreuung basiert auf der Prüfungsordnung und der Wegleitung zur Prüfungsordnung.

Eine kurze Übersicht zur Berufsprüfung finden Sie zusammengefasst auf unserem Flyer. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.